8 Euer EINSATZ

Nachdem wir Euch auf die Bedürfnisse in der Aufnahmesituation der COVID-19-Patienten geschult haben, folgt der Einsatz in einem (Lehr-)Krankenhaus.

Ihr werdet von uns als MediCOVID-Team von drei Studierenden einem Krankenhaus zugewiesen, dass sich vorher verpflichtet hat, Euch eine Unterkunft zu geben und Euch zu verpflegen.

Ihr sollt als 3er-Team eine Stelle in der Versorgung von COVID-19-Patienten besetzen und könnt selbst (als Team) Euch entsprechend einteilen. Die bisherigen Teams haben dies z.B. in 8-Stunden-Schichten (mit zusätzlichen Zeiten zur Übergabe) gemacht.

Ähnlich wie Physician Assistants sollt Ihr die Ärztinnen und Ärzte vor Ort entlasten und auch deren dringend benötigte Expertise durch Euren direkten Einsatz am Patienten schützen.

Für alle, die bereits geschult sind, und gerne Ihren Einsatzort auswählen möchten, erfolgt die Freischaltung des folgenden Links: https://medicampus.uni-muenster.de/mstud-verfueg-lhk01.html ab dem 30.03.2020, 15.30 Uhr.

Generell ist Euer Einsatz für ca. 10 Tage vorgesehen. Wenn etwas Besonderes passiert (z.B., dass Ihr krank werdet, indem Ihr Euch z.B. mit dem SARS-CoV-2 ansteckt, oder eine Überlastung auftritt) meldet Ihr Euch und wir werden Euch durch ein anderes Team auslösen.

Wir beraten Euch gerne! Jederzeit könnt Ihr Euch unter der bekannten Hotline: 0251-83-58915 melden; oder unter eine Nachricht hinterlassen.

Für 24 Stunden 7 Tage die Woche steht Euch während Eures Einsatzes ein ZOOM Room 24/7 bzw. Chatroom zur Verfügung. Hierzu benötigt Ihr lediglich den Download der ZOOM Software über Eure Devices. Der Chatroom ist unter der ID 2518353110 aufrufbar.

Dort schauen wir auch immer mal wieder vorbei, Ihr könnt Euch unabhängig davon unter Euch austauschen und berichten sowie Übergaben machen. Bei Bedarf werden SupervisorInnen oder PsychologInnen dem Chat beitreten.

Anbei findet Ihr noch eine Packliste:

Download Packliste_MediCOVID.pdf

Für Bartträger: Leider schließen Atemschutzmasken bei Bartträgern nicht dicht ab, so dass Ihr überlegen solltet, Euch den Bart abzurasieren.

Bei Arne sah das so aus:

Hier findet Ihr einen Dokumentationsbogen für Euren Einsatz (allgemeine Version):

Download Allgemeiner_Dokumentationsbogen_Einsatz_an_COVID-19_Patienten.pdf

Hier die entsprechende 10-Tage-Version des Dokumentationsbogens:

Download Dokumentationsbogen_Einsatz_an_COVID-19_Patienten.pdf